ALLERGY.pro

34,90

ALLERGY.pro enthält sechs natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkulturen.

173 vorrätig

Artikelnummer: 2006 Kategorie:

Der Darm und Allergien

Haut- und Atemwegserkrankungen, vor allem Ekzeme und Asthma, gehören zu den häufigsten allergischen Reaktionen beim Menschen. Sie werden durch harmlose Erreger wie sie beispielsweise in Gräsern und Pollen vorkommen, hervorgerufen. 80% aller Immunreaktionen kommen aus dem Darm, der von einer Vielzahl an nützlichen Bakterien unterstützt wird. Ein ungünstiges Verhältnis bestimmter Mikroben im Darm kann dazu führen, dass die Darmschleimhaut geschädigt ist und so Allergene leichter in den Körper gelangen, die dann verschiedene Symptome auslösen. Zudem kann die Kommunikation mit dem Immunsystem gestört sein, sodass es auf harmlose Erreger überreagiert, da es sie als solche nicht erkennt.

Die Ursache für die Entstehung allergischer Reaktionen ist komplex und schließt sowohl genetische Faktoren als auch eine ungesunde Lebens- und Ernährungsweise ein. Eine plausible Hypothese besagt, dass ein Lebensstil mit hohen Hygienestandards, dem Einsatz antimikrobieller Medikamente und dem Konsum von nahezu sterilen Lebensmitteln, die Anzahl der Mikroben reduziert, mit denen wir in Kontakt kommen. Ein bekanntes Beispiel ist die „Hygienehypothese“, laut der wir im Zuge eines Sauberkeitswahns, in dem wir meinen, alles desinfizieren zu müssen, zu viele gute Bakterien verloren haben.

ALLERGY.pro enthält sechs natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkulturen.


Empfohlene Einnahme

Die lebenden Mikroorganismen befinden sich in Pulverform in Kapseln, die aus einer magensaftresistenten Hülle bestehen. Deshalb sollten sie die Station im Magen ohne Weiteres überstehen. Während der Verdauung produziert der Magen Säure und Enzyme, die die Mikroben nicht überleben würden. Um absolut sicherzugehen, dass die Kapseln unbeschadet im Darm ankommen, ist es ratsam, sie 20 bis 30 Minuten vor einer Mahlzeit einzunehmen. Bis sie in den Darm gelangen, hat sich die Hülle aufgelöst und die Bakterienstämme können sich im Dickdarm ansiedeln. Möchte man die Bakterien möglichst schnell ansiedeln, empfiehlt sich die Einnahme von zwei Kapseln täglich (vorzugsweise am Morgen und Abend). Stellt man jedoch eine leichte Unverträglichkeit fest – viele Menschen bekommen temporär Blähungen aufgrund des präbiotischen Inulins – sollte man die Einnahme auf eine Kapsel pro Tag limitieren. Es ist auch kein Problem, die Einnahme für 1–2 Tage auszusetzen, sodass sich der Körper langsam an die Mikroben und das Inulin gewöhnen kann. Sollten Sie zeitgleich Antibiotika einnehmen, halten Sie mind. 2 h Abstand zu dieser Einnahme. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Bei langanhaltenden Verdauungsbeschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Verträglichkeit mit anderen Probiotika von BIOMES sowie Medikamenten: Eine Kombination zweier oder mehrerer probiotischer Nahrungsergänzungsmittel von BIOMES ist möglich. Damit sich die Mikroben optimal entfalten können, empfehlen wir jedoch, nicht mehr als ein Probiotisches Nahrungsergänzungsmittel auf einmal einzunehmen. Die empfohlene maximale Anzahl an Kapseln beträgt 2 Stück pro Tag. Sofern diese Dosis nicht überschritten wird, ist eine dauerhafte Einnahme probiotischer Nahrungsergänzung wie ALLERGY.pro absolut unbedenklich. Es sind keine Nebenwirkungen mit Medikamenten bekannt. Es sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung dienen. Bitte außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Bei starker Histaminintoleranz sollte von der Einnahme dieser probiotischen Komposition abgesehen werden. Menschen mit einer bekannten Unverträglichkeit dieser Art empfehlen wir HISTAMINE.pro Probiotische Nahrungsergänzung kann dauerhaft oder temporär eingenommen werden und zielt darauf ab, langfristig nützliche Bakterien im Darm anzusiedeln.


Inhaltsstoffe

ALLERGY.pro enthält 6 verschiedene Bakterienkulturen mit einer Gesamtanzahl von mind. 10 Mrd. Mikroorganismen:

Bifidobacterium breve, Bifidobacterium lactis, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus casei, Lactobacillus rhamnosus, Streptococcus thermophilus, Inulin (Mikrobennährstoff)

Pflanzliche magensaftresistente Kapselhüllen aus Hydroxypropylmethylcellulose.

Vegan, frei von Gluten, Laktose, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen.