Wir stehen dir fĂĽr deine RĂĽckfragen und dein Feedback gern zur VerfĂĽgung.
Bildbeschreibung
,

Darmflora aufbauen bei Kindern: 5 Probiotische Rezepte für eine gesunde Ernährung

Eine gesunde Darmflora ist besonders wichtig für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kinder. Nach einem Darmfloratest und der Verwendung von Probiotika möchten viele Eltern sicherstellen, dass ihre Kinder weiterhin eine gesunde und darmfreundliche Ernährung genießen. In diesem Artikel stellen wir fünf leckere und probiotische Rezepte vor, die helfen, die Darmflora bei Kindern wieder aufzubauen. Diese Rezepte enthalten Lebensmittel, die wir in unserem Dashboard empfehlen und sind ideal, um die Darmgesundheit zu fördern.

Warum ist die Darmflora bei Kindern wichtig?

Die Darmflora, auch Mikrobiom genannt, besteht aus Milliarden von Mikroorganismen, die im Darm leben. Eine gesunde Darmflora unterstützt nicht nur die Verdauung, sondern auch das Immunsystem und die allgemeine Gesundheit. Besonders nach der Einnahme von Antibiotika ist es wichtig, die Darmflora bei Kindern wieder aufzubauen, da Antibiotika sowohl schädliche als auch nützliche Bakterien im Darm zerstören können.

Probiotische Rezepte fĂĽr Kinder

Probiotische Rezepte für Kinder sind besonders wichtig, um sicherzustellen, dass sie genügend nützliche Bakterien zu sich nehmen, die ihre Darmflora stärken. Diese Rezepte sind nicht nur gesund, sondern auch lecker und kindgerecht, sodass sie gerne gegessen werden. Die folgenden fünf Rezepte sind einfach zuzubereiten und enthalten Lebensmittel, die reich an probiotischen Kulturen sind. Damit unterstützt du die Darmgesundheit deiner Kinder auf schmackhafte Weise.

FrĂĽhstĂĽck:
Stracciatella-Quark mit Himbeeren

  • 200 g Magerquark
  • 100ml Kefir
  • 2 EL Mineralwasser
  • 1 Prise Vanilleextrakt
  • 20 g Zartbitterschokolade  
  • 160 g Himbeeren  

Zubereitung:
1. Quark, Kefir, Mineralwasser und Vanilleextrakt glatt rĂĽhren.

2. Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Zartbitterschokolade raspeln und zusammen mit den Himbeeren unter den Quark rĂĽhren.

3. Quark in zwei Schälchen füllen. Guten Appetit!

Mittagessen:
Puten-GemĂĽse-Pfanne mit Naturreis

  • 150 g Naturreis
  • 250 g Putenbrustfilet  
  • 1 rote Paprika
  • 1 Stange Porree  
  • 500 g KaisergemĂĽse (TK)  
  • 150 g Crème fraĂ®che
  • Salz, Cayennepfeffer  
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Rapsöl

Zubereitung:
1. Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

2. KaisergemĂĽse in Salzwasser garen, Paprikaschote klein schneiden und Lauch in Scheiben schneiden.

3. Putenbrust mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Stücke schneiden. Putengeschnetzeltes in Rapsöl braten. Sobald es gar ist, Gemüse dazugeben. Mit Sojasauce, Cayennepfeffer und Salz abschmecken und noch etwas weiter braten. Zum Schluss Creme fraîche unterrühren und nur noch kurz köcheln lassen. Mit dem Reis servieren. Lass es dir schmecken!

Abendessen:
Lachs mit Apfel-Lauch-GemĂĽse

  • 1 Zitrone
  • 300 g Lachsfilet  
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl  
  • 3 FrĂĽhlingszwiebeln  
  • 1 Apfel
  • 1 TL Butter  
  • 1 TL Honig
  • Dill

Zubereitung:
1. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, halbieren und eine Zitronenhälfte in dünne Scheiben schneiden. Vom Rest den Saft auspressen. Lachs abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je einer Zitronenscheibe belegen und in einer heißen, beschichteten Pfanne im Öl rundherum ca. 5 Minuten goldbraun anbraten.

2. Währenddessen Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und die Viertel klein würfeln. Beides in einer heißen Pfanne in der Butter ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, Honig untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Den Lachs mit dem GemĂĽse auf Tellern anrichten und mit Dill garniert servieren. Guten Appetit!

Snack:
Gesundes Himbeereis

  • 100 g Himbeeren (TK)
  • 100 g Magerquark  
  • 1 TL Honig
  • 10 g Minze  

Zubereitung:
1. Die tiefgefrorenen Himbeeren leicht antauen lassen und dann mit Quark und Honig in einen Mixer geben und cremig pĂĽrieren.

2. Eis in eine SchĂĽssel geben, mit Minze garnieren und sofort genieĂźen. Lass es dir schmecken!

Snack:
Kräuterquark mit Gemüsesticks

  • 1 Möhre
  • 1/2 Paprika  
  • 1/2 Gurke  
  • 100 g Magerquark  
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 5 g frische Kräuter

Zubereitung:
1. Gemüse putzen und zu mundgerechten Sticks schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

2. Quark mit Joghurt, Zitronensaft, Kräutern vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Quark zu den Sticks servieren.

Fazit: Darmflora aufbauen bei Kindern

Eine ausgewogene und probiotische Ernährung kann maßgeblich zur Gesundheit und zum Wohlbefinden unserer Kinder beitragen. Diese fünf einfachen Rezepte sind nicht nur lecker, sondern unterstützen auch aktiv den Aufbau einer gesunden Darmflora. Mit einer Mischung aus Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks kannst du sicherstellen, dass deine Kinder alle notwendigen Nährstoffe erhalten, um ihre Darmflora gesund zu halten.

https://biomes.world/wp-content/uploads/2023/11/Plamena_skaliert-400x360.jpgasd
Plamena Dikarlo
Senior Scientist Research & Development
Plamena Dikarlo studierte zunächst Pharmazie an der Freien Universität Berlin und arbeitete viele Jahre als Apothekerin. Aus Interesse an der klinischen Forschung und Patienten-orientierten Lösungsansätzen, studierte sie zusätzlich Consumer Health Care am Universitätsklinikum Charité Berlin.
Zum Expertenprofil

Das könnte dich auch interessieren…

Bildbeschreibung
Vegetarischer Lebensstil: Alles rund um die fleischfreie Ernährung

Viele triftige Argumente sprechen für eine fleischlose Kost. Ovo-vegetarisch, vegan, flexitarisch? Es gibt viele Ernährungsweisen, die den Fleischverzicht in den [...]

Kategoriefoto Ernährung Nahaufnahme Topview Arbeitsplatte
Rezepte und Anregungen

Im Darm können sich sowohl gute, verdauungsfördernde Darmbakterien als auch schlechte Bakterien ansiedeln, die ein Nährboden für Krankheiten sind. Erstgenannte [...]

fermentierter Kefir
Kefir: Was er kann und wie er hergestellt wird.

Was wird für die Herstellung von Milchkefir benötigt? Zur eigenen Herstellung von Milchkefir benötigst du Kefirknollen, die auch unter den [...]