Wir stehen dir für deine Rückfragen und dein Feedback gern zur Verfügung.

Nutritionist Franziska Dreidax

Franziska Dreidax studierte Ernährungswissenschaften an der renommierten Justus-Liebig-Universität Gießen und erhielt ihren Master of Science mit dem Schwerpunkt in Biomedizin an der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg. In der Vergangenheit beschäftigte sie sich vor allem mit Diabetes-Prävention am Deutschen Institut für Ernährungsforschung an der Charité Berlin.

Sie kombiniert auf besonders charmante Weise ein schier unerschöpfliches Wissen über gesunde Nahrungsmittel mit einer großen Leidenschaft für die Beratung in vielfältigen Ernährungsfragen. Ihre Aufmerksamkeit gilt dabei v. a. der Aufklärung über Ballaststoffe und fermentierten Nahrungsmitteln.

Bereits als Kind entdeckte sie ihre Vorliebe für gemeinsames Kochen, Anpflanzen und Ernten aus dem heimischen Garten. Ihr unermüdlicher Drang, die Natur und Mamas Küche zu erforschen, führte sie schon sehr früh an das Thema Ernährung heran. In ihrer eigenen Familie gab es Angehörige mit rheumatischen Erkrankungen u. ä. Diese Faktoren hatten ausschlaggebenden Einfluss auf Franziskas Werdegang, so dass ihr Berufswunsch früh feststand.

Als junge Frau zog es sie daher nach Gießen, um an der renommierten Justus-Liebig-Universität Ernährungswissenschaften zu studieren. 2019 hat sie dieses Studium dann an der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg mit dem Master of Science erfolgreich abgeschlossen. Ihre praktische Masterarbeit absolvierte sie dabei an der Berliner Charité im Bereich Diabetes-Prävention. Erste Publikationen im Rahmen eines Workshops erarbeitete sie bereits für das DZD (Deutsches Zentrum für Diabetesforschung).

Der Umgang mit sowie die individuelle Ernährungsberatung von Patient*innen, die an Diabetes mellitus Typ 2 und Prädiabetes erkrankt sind bereicherten Franziskas Erfahrungsschatz enorm. Besonderen Spaß hatte sie außerdem an der Erstellung von individuellen Ernährungsprotokollen. Ihr umfangreiches Wissen sowie ihre Beratungserfahrungen fließen maßgebend in die Entwicklung der personalisierten BIOMES-Ernährungspläne ein. Das Wohlbefinden der Menschen mittels gesunder Ernährung zu steigern und ihnen damit mehr Lebensqualität zu schenken, treibt sie bei ihrer Arbeit tagtäglich an.

Berufliche Erfahrung

2017Nutritionist in der Abteilung Science der BIOMES NGS GmbH

Wissenschaftliche Arbeiten

Masterarbeit
„Das Geschlecht als Cofaktor für metabolische Effekte von Lebensstilmaßnahmen bei Prädiabetes“

Bachelorarbeit
„Die optimale Proteinzufuhr im Kraftsport“

Bekannt aus:
Logo der Fernsehsendung welt der wunder
Logo vom Ratgeber rund um Medizin und Gesundheit FOCUS Gesundheit
Logo vom Internet-Wissensportal SPIEGEL WISSEN
Logo der Zeitschrift freundin
Logo der deutschsprachigen Illustrierten BUNTE
Logo vom „Service-Magazin für Medizin und Biowissenschaften“ Laborjournal
Unsere Partner:
EFRE Logo