Gesund und fit im Urlaub: Wissenschaftsbasierte Prävention von Reisekrankheiten


Lesezeit: 2 Min.

Wildau (Germany), 25. Juni 2019 – Reisekrankheiten wie Übelkeit oder Durchfall entstehen häufig dann, wenn unser Organismus mit Bakterien in Kontakt kommt, denen er normalerweise nicht ausgesetzt ist. Das Biotech-Startup BIOMES hat aufbauend auf wissenschaftlichen Studien probiotische Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, die hier vorbeugend wirken können. TRAVEL.pro und DEFENSE.pro enthalten natürliche Bakterienkulturen für den Darm in Kapselform.

Darunter zählen die nützlichen Bakterienstämme „Lactobacillus“ und „Bifidobakterium“. Es ist wissenschaftlicher Konsens, dass Vertreter dieser Arten Schäden im Darm abwenden können. Sie hemmen beispielsweise die Besiedlung des Darms durch Salmonellen und andere Mikroben, die als Auslöser von Reisedurchfall gelten. Darüber hinaus können sie Krankheitserreger bekämpfen, die Entzündungen hervorrufen. Andere Stämme können Stresszustände lösen und sich positiv auf die Stimmung auswirken[1].

TRAVEL.pro vereint diese und weitere Stämme mit zusätzlichen Ballaststoffen, sogenannten Präbiotika. Sie gelangen aufgrund ihrer Beschaffenheit bis in den Dickdarm und dienen dort den nützlichen Bakterien als Nahrung. So wird der untere Abschnitt des Darms vitaler, um Immunzellen zu regulieren und aufzubauen. Um die Darmflora einzustimmen, empfiehlt es sich, etwa zwei Wochen vor Reiseantritt mit der Einnahme zu beginnen.

Darmbakterien und Immunsystem arbeiten im Verbund

„Während TRAVEL.pro Bakterienstämme enthält, die vor potenziellen Angriffen von Erregern und beim Verdauen von ungewohnten Nährstoffen und Substanzen unterstützend wirken können, haben wir für DEFENSE.pro Bakterienstämme mit Vitaminen kombiniert, die vorrangig das Immunsystem stärken sollen[2]“, erläutert Dr. Tewodros Debebe, Head of Science von Biomes. Ziel ist es, Beschwerden wie Allergien, Bluthochdruck oder entzündliche Darmerkrankungen zu verbessern. „Unsere Nahrungsergänzungsmittel sind richtige Allround-Talente, mit denen der Urlaub sicher in bester Erinnerung bleibt“, so der Wissenschaftler.

Die Mittel werden in einem zertifizierten, deutschen Labor produziert. Magensaftresistente Kapseln schützen die lebenden Kulturen, bis sie in hoher Konzentration im Darm ankommen. Täglich werden zwei der insgesamt 60 enthaltenen Kapseln eingenommen. Sie sind vegan, gluten- und laktosefrei und können bei Raumtemperaturen bis maximal 25 Grad gelagert werden. Zu bestellen sind sie unter www.biomes.world/shop.

[1] Allen AP, Hutch W, Borre YE, Kennedy PJ, Temko A, Boylan G, et al. Bifidobacterium longum 1714 as a translational psychobiotic: modulation of stress, electrophysiology and neurocognition in healthy volunteers. Translational Psychiatry. 2016;6:e939. Online verfügbar: https://www.nature.com/articles/tp2016191

[2] Zum Beispiel: Paineau D, Carcano D, Leyer G, Darquy S, Alyanakian M-A, Simoneau G, et al. Effects of seven potential probiotic strains on specific immune responses in healthy adults: a double-blind, randomized, controlled trial. FEMS Immunol Med Microbiol. 2008;53:107–13. Online verfügbar: https://academic.oup.com/femspd/article/53/1/107/489421